Scannen von Belegen

Mit der mobilen Circula App haben Sie die Möglichkeit, Belege manuell oder automatisch scannen:

  • Automatischer Scan: Der Scan wird automatisch ausgelöst, wenn die Umrisse des Belegs erkannt wurden. In diesem Modus können Sie den Scan auch manuell auslösen, indem Sie auf den Kamera-Button tippen.
  • Manueller Scan: Sie müssen den Scan manuell auslösen, um den Beleg zu erfassen.

💡 Tipps:

  • Ihr Scan muss nicht perfekt sein, Sie sollten allerdings sicherstellen, dass der Beleg für Ihre Buchhaltung lesbar ist, damit dieser überprüft werden kann.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Erkennung haben, können Sie das Erfassen des Belegs mit dem Kamera-Button jederzeit manuell auslösen. Dies funktioniert sowohl im manuellen als auch im automatischen Modus.

Wenn sich die Kamera öffnet, haben Sie die Wahl zwischen "Automatischer Scan" und "Manueller Scan" 

Belegscans bearbeiten

Vorschau Ihres Scans mit Bearbeitungsoptionen

Sobald der Beleg erfasst wurde, stehen folgende Bearbeitungsoptionen zur Verfügung:

  1. Scan hinzufügen: Wählen Sie diese Option, wenn Sie mehr als einen Scan hinzufügen möchten (Vorder- und Rückseite, mehrseitige Quittungen, lange Quittungen). Maximal 3 Scans sind erlaubt.
  2. Scan zuschneiden (siehe Screenshot unten).
  3. Scan rotieren.

Sie können Belegscans manuell zuschneiden

Haben Sie noch Fragen?

💬 Chat Support
📞+49 30 588 491 01
✉️️
support@circula.com

War diese Antwort hilfreich für dich?